Endlich wieder Sonne...

Wir haben letztens einen Tiefschlag erlitten! Meine Gasteltern haben mich morgens um 4 Uhr aufgeweckt, weil es meiner Host mom nicht gut ging und sie ins Krankenhaus gefahren sind. Sie musste dann leider dableiben und brauchte sogar eine Operation! Über´s Wochenende ist dann auch die Großmutter zu uns gekommen, damit ich ein wenig Unterstützung hatte und mein Gastvater ins Krankenhaus fahren konnte.
Am Samstag wurden die Jungs zu einem Freund gebracht und ich hatte dann den Tag mit Alanna. Und da wir endlich mal wieder in den Genuss von Sonnenschein gekommen sind, war ich die meiste Zeit mit ihr draußen. Zuerst sind wir zum Pitch gegangen und da lag dann auch ein Ball rum, mit dem sie ein wenig rumgekickt hat. Am anderen Ende das Pitch haben wir auch eine große Pfütze für Alanna gefunden! Das war ein riesen Spaß für die Kleine. Für mich war es schon genug mal wieder einen ganzen Tag draußen zu verbringen. Als es dann Lunchtime war sind wir wieder nach Hause, nachdem wir noch ein wenig HIDE & SEEK gespielt hatten. Danach wollte sie wieder mit ihren Tieren spielen, d.h. Animal Box raus kramen. Kurz darauf sind die Jungs auch schon von ihrem Freund zurück gekommen und es war sowieso Zeit den Fernseher anzuschalten. Mein Gastvater hat dann auch angerufen und gefragt ob er Pizza mit nach Hause bringen soll. Wir hatten dann eine „Movie Night“!!! Lass mal überlegen…wir haben den Disney-Film „Cars“ gesehen.
Am Sonntag hatte ich eigentlich frei, aber ich hab der Oma trotzdem geholfen.
Meine Host mom ist dann am Dienstag nach Hause gekommen und bleibt auch die nächsten 6 Wochen Zuhause. Ich hab mit den Kindern auch ein „Willkommen Zuhause“-Schild gebastelt, das haben wir im Flur aufgehängt. Natürlich habe ich ein Rechtschreibfehler mit eingebaut und ihn erst bemerkt als es zu spät war und ich es nicht mehr korrigieren konnte. Mein Gastvater blieb diese Woche dann auch Zuhause, teilweise musste er dann arbeiten. Ansonsten hat er mir eigentlich auch viel Arbeit abgenommen, z.B. hat er die Jungs zur Schule gefahren und auch wieder abgeholt.
Freitag wurde es dann etwas chaotisch!!! ^^ Mein Host dad ist losgefahren, um die Weihnachtseinkäufe für die Kinder zu erledigen und meine Host mom hat später den Kalender überprüft und festgestellt, dass die Schule heute schon 12:30 Uhr statt 14 Uhr zu Ende ist. Daher musste ich dann die Jungs abholen, doch da meine Gastmutter nichts heben darf, musste ich ihr erst noch helfen Alanna für ihr nap ins Bett zu schaffen. Danach musste ich dann fix die Straße runter rennen. Wir haben heute auch endlich mal den Geburtstag von meinem Gastvater nachgefeiert. Das mussten wir leider wegen dem Krankenhausbesuch verschieben. Und damit jeder ein Geschenk für Daddy hatte, bin ich mit allen 3 Kindern zum Candle Shop gewandert. Da die Jungs dann jeder eine ausgesucht haben, haben wir entschieden, dass die kleinere Kerze mit Kleeblättern (von Cormac ausgesucht) für Mommy’s Rückkehr ist und Ciarán große rote Kerze für Daddys Geburtstag.

PS.: Was diese Woche auch super süß war, war Alanna!!! Sie ist der absolute Sonnenschein und macht immer gute Laune. Sie ist einfach super süüüüüüß!!!! ^^

5.12.09 20:12

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen