Lahinch Beach und Swimmingpool

Vor zwei Tagen musste Fergal zum Arzt und war deswegen früher Zuhause. Da sowieso schönes Wetter war sind wir zum Strand gefahren und ich durfte auch mit!!! Ich war total gespannt dadrauf wie der irische Strand aussieht...und ich kann sagen, dass das irische Küstenbild nicht mit der Ostseeküste verglichen werden kann! Wir sind zum Lahinch Beach in Ennistymon gefahren. Da mussten wir erstmal über Treppen runtergehen, dann ein Stück durch Wasser gehen, um überhaupt an den "Sandstrand" zukommen. Es waren nämlich riesige Steine an der Küste...ich glaube, um die Erosion der Küste zu verhindern!  War aber trotzdem lustig und hätte ich das gewusst, dann hätte ich mir noch eine zweite Hose mitgenommen!!! nach einer Weile sind wir dann die Steine empörgeklettert und haben einen Platz weiter oben gesucht, weil die Flut kam. Weiter hinten war dann auch ein größerer Sandstreifen. Da haben die Kinder dann eine Sandburg, naja eher ein riesen Loch, gebaut. Alanna ist dann sogar mit meinem riesigen T-Shirt rumgelaufen, weil ihre Sachen klitschnass waren und Daddy ihr Handtuch vergessen hatte. Der Tag wurde dann damit abgeschlossen, dass wir Pizza gegessen haben.  

Der Sommer ging dann so weiter, dass wir für die Kinder den Pool aufbauen wollten als "Surprise"!!!^^ Das durfte ich dann heute machen. Ich hab es sogar geschafft, dass alles soweit fertig war bevor die Kinder überhaupt aufgestanden sind. Doch leider wollte die Sonne nicht so wie wir wollten. Deswegen sind wir noch zum Pitch gegangen und haben Fußball gespielt und Blumen gesammelt, die wir dann später noch hübsch angeordnet haben. Als wir danach wieder nach Hause gegangen sind, hab ich den KIndern dann erlaubt in den Pool zu gehen, aber nur gehen!!! kein sitzen oder zu doll spritzen. damit waren sie eigentlich auch einverstanden! Nach dem Lunch gab es dann erstmal eine kurze Pause. Die haben wir genutzt um Karten zu basteln!!!  Die Jungs haben am Freitag nämlich ihren letzten Schultag in der Playschool und da haben wir noch ein paar Dankeskarten gebastelt!!! Danach ging es dann wieder in den Pool... Als mein Gastvater dann nach Hause kam haben mich die Kinder dazu gebracht auch in den Piratenschiffspool zu gehen. Der ist aber so klein, dass ich mich kaum bewegen konnte. War aber trotzdem lustig und wir hatten eine Menge Spaß!!!

25.6.09 22:05

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen